Samstag | 06. Mai 2017  |  16:40 Uhr

Mit Felix Neureuther und Nordica

Die italienische Wintersportmarke stellte die Ski für das Felix Neureuther Race Camp und die erfolgreichsten Nachwuchs-Rennläufer der vergangenen Saison.

Vom 28.-30. April 2017 hat Felix Neureuther und der DSV erneut die erfolgreichsten Nachwuchs-Rennläufer der vergangenen Saison zu einem Trainingswochenende ins Ötztal eingeladen. Die Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren qualifizierten sich über ihre hervorragenden Ergebnisse beim DSV- S10-Cup. Gecoacht wurden die Kids von Felix Neureuther, der durch Linus Straßer und den DSV- Trainern Wolfgang Maier (Sportdirektor Alpin), Andreas Ertl (Chef Nachwuchs) und Andreas Kindsmüller (Chef Schüler) unterstützt wurde.

neuer_name

© dsv/bode

Das Marketingteam von Nordica Deutschland, war mit den Dobermann Jugendmodellen vor Ort. Das spezifisch auf die jungen Racer modifizierte Jugendmodell fand am Rettenbachgletscher eine rasante Nachfrage. Flott waren alle potentiellen Nachwuchschampions mit den Testprodukten ihres Idols ausgestattet und flitzen rasant, aber kontrolliert mit Felix Neureuther über die Pisten.

Dirk Reinhardt Nordica Sales und Marketing Manager Deutschland, lobte das Engagement von Neureuther, der das Camp komplett aus eigenen Mitteln finanziert: „Felix ist ein sympathischer und charismatischer Athlet, der sehr verantwortungsbewusst eine motivierende Vorbildrolle für die Jugend und den Sport einnimmt. Für Nordica ist er ein perfekter Markenbotschafter.“