Donnerstag | 04. Oktober 2018  |  14:47 Uhr

Dalbello: Händlerschulung in Asolo

Um die Sportfachhandelspartner auf die kommende Saison vorzubereiten, hatte der Skischuh-Hersteller zu einer Fabrik-Tour in Italien geladen.

Insgesamt über 20 Teilnehmer haben Ende September die Gelegenheit genutzt, sich im Rahmen einer Dalbello Factory Tour auf die Wintersaison vorzubereiten und die Skischuh-Produktion hautnah zu erleben. Zugleich wurden Einblicke in Forschung und Entwicklung gewährt, die neue Kollektion präsentiert, in einer Verkäuferschulung unterschiedliche Zielgruppen und wichtige Aspekte bei der Kundenberatung thematisiert, die Händler mit Materialien und Technologien vertraut gemacht und die Skischuhe inklusive Bootfitting getestet. Völkl Deutschland Geschäftsführer Udo Stenzel kommentiert: „Durch die Händlerschulung im Rahmen der Dalbello Factory Tour konnten wir die Händler optimal auf die kommende Saison vorbereiten. Begleitet von italienischem Flair, tollem Wetter und bestem Essen konnten die Teilnehmer den Dalbello-Spirit vor Ort erleben. Der perfekte Saison-Auftakt!“

neuer_name
Vom 25. bis 26. September nutzten insgesamt über 20 Teilnehmer die Möglichkeit, sich in Asolo von Dalbello auf die Wintersaison einstimmen zu lassen.
© Marker Dalbello Völkl

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Mag. Germanistik & Philosophie (Universität Düsseldorf) +++ zuvor Verantw. Redakteuer Sport-Fachhandel (markt intern Verlagsgruppe), Redakteur Augenoptik/Optometrie & Pharmazie (markt intern Verlagsgruppe) +++ Persönliche Interessen: Wandern, Fußball +++ Mein liebster Sportplatz: Derzeit die Wanderwege rund um das Ahrtal +++ Da geht mir das Herz auf: Beim Torjubel der Südtribüne im Westfalenstadion

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren