Donnerstag | 20. April 2017  |  12:00 Uhr

Klean Kanteen: Gemeinsam gegen Plastik

Im Rahmen der Refuse-Single Use Aktion möchte Klean Kanteen dem Handel dabei unter die arme greifen, billiges Plastik aus ihren Shops zu verbannen.

Optimalerweise werden für die Mitarbeiter Wasserspender bereitgestellt, an denen sie ihre Trinkflaschen auffüllen können. Seit dem Beginn der Aktion zur ISPO sind bereits mehr als 500 Flaschen im Umlauf. An der Aktion nehmen Händler die großen Wert auf Nachhaltiges Handeln legen teil - unter anderem Nordcamp, Die Hütte und Bergfreunde. Um Verwechslungen vorzubeugen kann die Refuse-Single Use – Trinkflasche in einem extra dafür vorgesehenen Feld mit dem eigenen Namen beschriftet werden.

Klean Kanteen
Klean Kanteen möchte mit seiner Händleraktion zum Umdenken anregen
© Klean Kanteen

„Weniger Müll und mehr Natur. Refuse Single Use - ist für uns eine schöne und nötige Aktion. Klean Kanteen zeigt, dass sinnvolle Produkte wertig und sexy sein können“, sagt Alexander Wallendorf vom Mountain Store in Erfurt.

Die Aktion zeigt wie einfach es sein kann, Einwegbehälter aus dem Alltag zu verbannen und bewusster mit Ressourcen umzugehen. Ob isoliert, weithalsig oder einwandig – das Sortiment von Klean Kanteen bietet eine große Auswahl an Edelstahlflaschen und Trinkbehältern für alle Bedürfnisse. „Die Refuse Single Use Flasche ist für uns ein super Kommunikationstool um den #BringYourOwn Gedanken im Einzelhandel und weiter auch dem Endverbraucher näher zu bringen. Wir freuen uns, dass die Kampagne im Handel großen Zuspruch findet“, so Steffen Fuchs, Marketing, Katadyn Deutschland GmbH.