Montag | 27. März 2017  |  10:13 Uhr

Roeckl Mode Insolvenz: Sportsparte nicht betroffen

Roeckl Sporthandschuhe und Roeckl Handschuhe & Accessoires (Mode) sind seit 2003 zwei rechtlich und wirtschaftlich völlig getrennte Unternehmen. Es gäbe hier keinerlei Verflechtung, heißt es in einer Klarstellung des Unternehmens.

Der Sporthandschuhexperte erklärt in einer Stellungnahme, dass die einzige Gemeinsamkeit der Markenname Roeckl sei, in Form eines jeweils anderen Logos. Roeckl Sporthandschuhe konnte seit 2003 sowohl im Inland als auch im Ausland ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen und befindet sich in wirtschaftlich bester Verfassung. Roeckl Sporthandschuhe ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das ausschließlich mit Eigenkapital arbeitet.

Roeckl
Roeckl Sports nicht von Insolvenz betroffen
© Roeckl

Da die Firma Roeckl Sporthandschuhe von der Eigeninsolvenz des Mode-unternehmens in keiner Weise betroffen ist, ändere sich nichts, so das Unternehmen, insbesondere nicht die Kundenorientierung und auch nicht die gewohnt gute Lieferfähigkeit.