Donnerstag | 13. April 2017  |  10:20 Uhr

Pjuractive am Nordpol

Extremsportler Robby Clemens hat den Nordpol – und damit den Startpunkt seiner Tour vom Nord- zum Südpol – erreicht. Als Symbol der Verbundenheit mit seinem Sponsor hat Robby eine pjuractive Flagge ins Ewige Eis gerammt.

Von der Drifteisstation Borneo hatte Robby Clemens den Nordpolmarathon gestern erfolgreich gefinisht. In unter 10 Stunden ist er 42,195 Kilometer bei -43 Grad Celsius und jeder Menge Gepäck gelaufen: „Gänsehaut pur und das nicht nur wegen der Kälte. Ich bin so glücklich, dass ich es kaum fassen kann. Somit ist der Start zu unserem großen Traum, vom Nordpol zum Südpol zu laufen, geglückt. Es kann weitergehen, das größte Abenteuer unseres Lebens“, so der 55-Jährige.

Pjuractive unterstützt Robby Clemens bei seiner „Run for your Dreams“ Tour: Von April 2017 bis Februar 2019 wird Robby Clemens vom Nordpol zum Südpol etwa 25.000 Kilometer zu Fuß zurücklegen.

neuer_name
Robby Clemens hat den Nordpol erreicht
© pjuractive