Mittwoch | 19. April 2017  |  13:46 Uhr
« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

Phantom Athletics freut sich über FIBO-Erfolg

Der Salzburger Sportausrüster zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt auf der größten internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit.

banner after intro

Die FIBO gilt nicht zu Unrecht als größte internationale Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit. Dominique Wenger, Chef des Salzburger Sportausrüsters Phantom Athletics, war mit den vier Messetagen voll zufrieden. "Für uns und besonders für unsere Trainingsmaske war die FIBO ein großer Erfolg. So war die Zahl der interessierten Fachbesucher erheblich größer als im vergangenen Jahr. Und es kamen viel mehr Journalisten."

Phantom Athletics
Zufrieden mit dem Messeauftritt auf der FIBO: die Brüder Dominique (links) und Nicolas Wenger.
© Phantom Athletics

Die Order-Zahlen aus aller Welt haben Wengers Erwartungen deutlich übertroffen. Das liegt nicht zuletzt auch an der Tatsache, dass das Hauptprodukt von Phantom Athletics, die Phantom Trainingsmaske, mittlerweile in vielen Märkten international bekannt ist und dass sie erst kürzlich bei der ISPO in München mit einem ISPO-Award als herausragendes Produkt der Sportartikelbranche ausgezeichnet wurde.

banner in article