Donnerstag | 27. April 2017  |  14:32 Uhr

Decathlon eröffnet in Ingolstadt

Decathlon startet mit einer eigenen Filiale in Ingolstadt. Sie befindet sich verkehrsgünstig mitten im Gewerbegebiet, in der Eriagstraße 30. Nach München, Würzburg und Landshut ist dies die vierte Filiale in Bayern.

„Wenn sich Ingolstadt genauso freut wie wir, dann kann eigentlich gar nichts schief gehen“, so Filialleiter Gerald Kleiner, der den Standort und sein sportliches Umfeld bestens kennt. „Unser Sortiment haben wir optimal auf die populären Sportarten vor Ort, die Naherholungsgebiete, wie die Donau oder den Auwaldsee abgestimmt. Besonders wichtig sind dabei für uns auch die ansässigen Vereine. Eine besonders große Auswahl erwartet die Ingolstädter daher beispielsweise in der Bergsportabteilung. Hier stehen neben Rucksäcken und Klettereisen natürlich auch die bekannten Wurfzelte bereit."

Decathlon
Decathlon nun auch in Ingolstadt
© Decathlon

Neben dem Sortiment verfügt die neue Filiale aber auch über große Testflächen, bei denen die Sportprodukte direkt auf Herz und Nieren getestet werden können. Für diejenigen, die ihr neues Equipment lieber zu Hause oder an der frischen Luft ausprobieren möchten, gibt es außerdem die Möglichkeit die Produkte 365 Tage lang umzutauschen. Direkt am Eingangsbereich können Textilien, wie Mannschaftsshirts, Reitdecken oder Sporttaschen individuell beflockt werden lassen. Außerdem kann die eigene Sportausrüstung, wie z.B. Fahrräder und Skier zur Wartung abgegeben werden.