Mittwoch | 05. April 2017  |  09:00 Uhr

FIBO: 2017 so groß wie nie!

Am 6. April eröffnet in Köln bis 9. April das größte Fitnessstudio der Welt. Auf der FIBO 2017 sollen erstmals mehr als 1.000 Aussteller aus aller Welt Maßstäbe setzen. Bis einschließlich Sonntag zeigen sie auf dem Kölner Messegelände, was die Branche an Neuheiten zu bieten hat.

Das Angebot der Fitnessbranche ist so groß, dass die FIBO dieses Jahr mehr als 160.000 Quadratmeter Fläche belegt – das entspricht etwa 22 Fußballfeldern. Vor allem internationale Aussteller drängen auf die Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit. 614 Aussteller kommen aus dem Ausland – fast zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Viele reisen sogar eigens aus Asien und Amerika zur FIBO an.

FIBO
Die FIBO öffnet von 6. bis 9.April 2017 in Köln ihre Tore.
© FIBO

Aber auch in Deutschland steigt das Interesse an Fitness weiter. Zum ersten Mal sind mehr als 10 Millionen Menschen bundesweit Mitglied in einem Studio. Damit ist Fitness noch vor König Fußball die beliebteste Sportart der Deutschen. Auf der FIBO können Sie neue Geräte und neue Kurskonzepte testen, Fitnessstars hautnah beim Training erleben und in der großen FIBO Shopping Mall neue Outfits und Ausrüstung für das aktuelle Fitnessjahr erwerben.

Eintrittskarten zur Messe sind dementsprechend heiß begehrt: Insgesamt werden 150.000 Besucher erwartet – vier Mal so viele wie noch vor vier Jahren. Privatbesucher können die Messe nur am Wochenende besuchen. Der FIBO-Samstag ist bereits ausverkauft, für den FIBO-Sonntag gibt es – ausschließlich online – noch wenige Restkarten. Fachbesuchertickets sind ebenfalls nur online erhältlich.